Dienstag, 10. Dezember 2013

Plätzchen III: Kanadische Maple Walnut Plätzchen

Dieses Jahr habe ich eine besondere Weihnachts -Mission: Nämlich meinen kanadischen Freund und Weihnachtsmuffel endgültig mit in mein Team "Christmas-lovers" zu holen.

Wir sprechen hier mitunter von ernsthafter "Plätzchenbestechung"
Für sein erstes deutsches Weihnachten setz ich also gezielt auf des Nordamerikaners liebste Zutat:
Den lecker Ahornsirup!
Und diese knusprig - nussigen Plätzchen schmecken auch nicht-Kanadiern ganz ausgezeichnet!




Unbedingt nachbacken ! Die Teile gehen weg wie nichts !

Für ca 70 Plätzchen braucht ihr:

300 g Vollkornmehl
100 g gemahlene, geröstete Walnüsse
1 Prise Backpulver
200g Butter
1/2 Tl Zimt
1/4 Tl Muskat
1 Prise Salz
150g Ahornsirup


Für Deko und Glasur
200g Walnusshälften
Puderzucker, Ahornsirup

Die Walnüsse rösten wir entweder vor oder nach dem Mahlen. Das ist wichtig, da sie nur so ihr Aroma entfalten!
Das Mehl wird mit Backpulver vermischt. Dann werden die restlichen Teigzutaten hinzugefügt und der fertige Teig wird in Folie verpackt über Nacht in den Kühlschrank gegeben.
Am nächsten Tag könnt ihr ihn weiterverarbeiten: Sprich, auf ca 0,5 cm ausrollen und ausstechen:
Die fertigen Plätzchen dann (mit Abstand - sie gehen bisschen auseinander) auf ein Blech geben und bei ca  175 Grad für 8 - 10 Minuten backen.
Abkühlen lassen und dann mit einer Glasur aus Puderzucker und Ahornsirup und einer Walnusshälfte oder Mandelsplittern verzieren.

Fertig!








1 Kommentar:

  1. Hallo,

    ich würde dich gerne zu unserem Foodblog Weihnachtsevent auf Küchenplausch einladen: http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/182 .
    wir würden uns freuen, wenn auch du mit einem weihnachtlichen Rezepte teilnimmst.
    Außerdem gibt es viele tolle Preise zu gewinnen und schon einige Weihnachtsrezepte zu entdecken.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Weihnachtszeit!

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen

Ihr habt Fragen, konstruktive Kritik, Feedback oder wollt einfach mal Hallo sagen ?
Seid nicht schüchtern und hinterlasst mir einen Kommentar!
Ich versuche sie stets alle zu beantworten!